Folgen Sie bitte folgendem Link, um alle Informationen zum Corona Virus zu erhalten:

Liebe Eltern,

hier finden Sie die Elternbriefe vom 03.07.2020.

Liebe Eltern,

hier finden Sie die Elternbriefe vom 10.06. und vom 15.06.2020

Liebe Eltern,

hier finden Sie den Elternbrief von Mittwoch, dem 20.05.2020.

Liebe Eltern,

hier finden Sie die Elternbriefe vom 28.04.2020.

FÜR KINDER UND JUGENDLICHE MIT SEELISCHEN PROBLEMEN UND VERHALTENSAUFFÄLLIGKEITEN SOWIE DEREN ANGEHÖRIGE

Rufnummer 02631 3944 444 montags bis freitags von 7 Uhr bis 8 Uhr sowie von 18 Uhr bis 20 Uhr

Unsere Schule bleibt vorerst geschlossen. Das Bildungsministerium und die ADD beraten, wann und in welcher Form wieder Unterricht in unserer Schule stattfinden kann. Sobald uns weitere Informationen vorliegen, werden wir sie Ihnen mitteilen...

Die Osterferien haben begonnen, doch in diesem Jahr haben sie keine wesentliche Veränderung gebracht. Ihre Kinder dürfen bereits seit drei Wochen nicht mehr zur Schule gehen und wir alle sind gehalten, zu Hause zu bleiben und möglichst wenig soziale Kontakte zu haben...

In der letzten Woche hatten wir Ihnen verschiedene Links zur Verfügung gestellt, unter denen Sie Übungsmaterial für Ihre Kinder finden können. Wenn Sie Unterstützung bei der individuellen Zusammenstellung von Arbeitsmaterialien wünschen...

Aufgrund der Schließung unserer Schule kann bis zu den Osterferien kein Unterricht mit Ihrem Kind in der Schule stattfinden. Wenn Sie es wünschen, können Sie mit Ihrem Kind Tätigkeiten der Selbstversorgung üben, sowie einzelne Aufgaben aus dem Bereich der Kulturtechniken bearbeiten. Material hierfür finden Sie auf folgenden Internetseiten:

 

Wir gehen davon aus, dass alle Eltern und Sorgeberechtigten, soweit es ihnen möglich ist, eine häusliche Betreuung ihrer Kinder sicherstellen.

 

Wie Sie bereits sicherlich aus den Medien erfahren haben bleiben die Schulen auf Grund der gehäuften Corona-Infizierten bis auf Weiteres geschlossen.
In der Schule am Bienhorntal ist bislang kein solcher Fall bekannt...

Am 14.02.2020 gab es mal wieder einen Grund zu feiern! Unter dem Motto „Karneval im Bienhorntal“ begrüßte unser Prinz Anthony der Erste mit seiner Prinzessin Nmesoma der Ersten alle Schüler, Lehrer und Eltern, die sich bunt kostümiert in der ebenso bunt geschmückten Sporthalle versammelten. 

…fühlten sich die Schülerinnen und Schüler der Grundschule auf dem Asterstein und der Schule am Bienhorntal am 05.11.2019. Grund dafür war die traditionelle Feier zu St. Martin, bei der wir uns zunächst in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt trafen um gemeinsam zu singen und die Martinsgeschichte zu hören.

Mit einem reichen Schatz an sportlichen und kulturellen Erfahrungen ist die Fußballmannschaft der Astersteiner Förderschule am Bienhorntal aus Berlin zurückgekommen. Für den Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia und Paralympics“, der alljährlich in der Bundeshauptstadt stattfindet, hatten sich die Schüler erstmalig qualifiziert.

Am 21. September 2019 wurden ausnahmsweise an einem Samstag die Türen der Schule am Bienhorntal geöffnet. Grund dafür war ein buntes Sommerfest, welches in Kooperation mit dem Förderverein ausgerichtet wurde.

Am 22.09.2019 geht es für unser Fußballteam nun endlich nach Berlin. Dort werden sich die Jungs beim Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia & Paralympics, stellvertretend für das Land Rheinland-Pfalz mit 15 weiteren Mannschaften aus ganz Deutschland messen.

Der Behinderten – und Rehabilitations Sport – Verband Rheinland Pfalz veranstaltet seit vielen Jahren in Kooperation mit der DLRG Ortsgruppe Nassau und der Stiftung...

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge verabschiedeten wir am 12. Juni 2019 unsere Entlassschüler. Ihnen zu Ehren versammelte sich die gesamte Schulgemeinschaft, ihre Familien und weitere Gäste auf dem Hof um mit ihnen gemeinsam unter dem...

Durch einen souveränen Tourniersieg bei dem von der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion ausgerichteten Regionalentscheid für Förderschulen mit dem Schwerpunkt ganzheitliche Entwicklung...

Am 12.06.2019 fand unser alljährliches Sportfest statt.

Die Schüler der Schule am Bienhorntal und unsere Sportsfreunde der Förderschule an der Untermosel aus Kühr hatten sich getroffen, um sich in den Disziplinen Ballwurf, Weitsprung...

Viele unserer Klassen machen zwischen den Oster-und Sommerferien eine Klassenfahrt. Die einen fahren auf den Bauernhof, andere machen einen Städtetrip. Unsere Großen fahren sogar oft eine ganze Woche ans Meer oder in die Berge...

Die Projektwoche ist immer wieder ein besonderes Highlight für alle Schüler und Lehrer! In diesem Jahr lautete das Motto vom 08. – 12.04.2019 „Gesundes Leben“. Eine Woche fernab des üblichen Unterrichts und der gewohnten Klassenzusammensetzungen...

Am 20.03.2019 fand wieder das alljährliche Fußballturnier statt. Dieses Mal allerdings erstmalig nicht in der Schule am Bienhorntal, sondern in der großen Sporthalle der benachbarten Realschule Plus. Angetreten waren neben zwei Mannschaften unserer Schule noch weitere 6 Fußballteams der Förderschulen für ganzheitliche Entwicklung aus der Umgebung...

Am 22.02.2019, pünktlich um 10.11Uhr startete wie in jedem Jahr, bei uns in der Schule am Bienhorntal eine große Karnevalsparty. 18 Klassen mit wilden Piraten, frechen Hexen, glitzernden Einhörnern und vielen anderen phantasievollen Wesen trafen sich in der zu einer bunten Narrhalla verwandelten Turnhalle.

… sangen am 11.11.2018 die Schüler der Schule am Bienhorntal gemeinsam mit den Schülern der Grundschule Asterstein. Doch zuvor wurde sich motiviert auf diesen Tag vorbereitet: Im Unterricht wurde die Martinsgeschichte erzählt, Laternen gebaut und Lieder gesungen.

„Nach der Schule beginnt der Ernst des Lebens!“ Wahrscheinlich hat jeder in seiner Jugend schon mindestens einmal diesen Satz gehört. Aber wer oder was ist das eigentlich, dieser „Ernst des Lebens“?

An der Schule am Bienhorntal gab es vor kurzen eine erfreuliche Premiere. Nach einer intensiven und gewissenhaften Vorbereitung, konnten die beiden Werkstufen Schüler Roman Rademacher und Daniel Weber am 10.04.2018 mit ihrem Wissen überzeugen...